Die Welt der Habanos



Eine Habano ist so vielschichtig wie Kuba selbst. Seit über 500 Jahren dient ausschließlich Tabaco Negro Cubano als bestes Rohmaterial für kubanische Zigarren. Das über die Generationen verfeinerte Wissen der Pflanzer hat auch das Endprodukt immer weiter verbessert, das in Hunderten von präzisen Handgriffen entsteht.

HECHO EN CUBA totalmente a mano ist in schnelllebigen Zeiten zum Inbegriff für höchsten Anspruch an Qualität geworden. Wer heute eine echte Habano genießt, der erfreut sich des Nonplusultra aus der Welt der Zigarren. Klicken Sie sich in Ruhe durch die Kapitel, um viel Wissenswertes über Habanos zu erfahren!

Geschmackserlebnisse

Ob am Morgen, am Nachmittag oder in der Nacht, der Genuss einer Habano ist für jeden Aficionado immer ein besonderes Erlebnis. Manchmal möchten Sie die vollen Aromen der Habano und nur diese allein genießen. Zu einer anderen Zeit aber möchten Sie vielleicht den Geschmack der Habano mit etwas anderem kombinieren, um den Genuss noch zu vergrößern. Feine Spirituosen, wie Brände, Whiskys, gute Cognacs oder Portweine gehören zu den traditionellen Zigarrenbegleitern. In den letzten Jahren ist das Interesse an der Erkundung neuer Kombinationsmöglichkeiten und der damit verbundenen Geschmackserfahrungen enorm gestiegen. Feinste Speisen und Getränke, darunter diverse Weine und Champagner, sind genauso ins Blickfeld gerückt wie Cocktails, Kaffee oder Tee, aber auch feinste Schokoladen und bestimmte „Appetithäppchen“.

Habanosommeliers

An vorderster Front dieser Bewegung stehen die Habanosommeliers. Völlig unbeachtet im letzten Jahrhundert, haben heute die meisten hochklassigen Restaurants auf der Welt, die von Aficionados besucht werden, einen Sommelier in Sachen Zigarren mit dem notwendigen Wissen über Habanos und deren Degustation, ähnlich einem Weinsommelier. Seit 2002 führt Habanos s.a. jährlich einen internationalen Habanosommelier-Wettbewerb durch, bei dem die Gewinner der Länderwettbewerbe in Havanna gegeneinander antreten. Jedes Jahr zum Festival del Habano wird der weltbeste Habanosommelier des Jahres auserkoren. Die Teilnehmer müssen wissen, wie eine Habano entsteht, sämtliche Formate der führenden Marken und deren Geschmack kennen und anschließend persönlich eine von ihnen ausgewählte Zigarre und ein dazu passendes Getränk perfekt präsentieren. Die Zubereitung und die Art und Weise der Präsentation von beidem wird bewertet. Ausgestattet mit enormem Wissen, erweitern die Habanosommeliers den Horizont der Genussmöglichkeiten einer Habano in Kombination mit einem anderen Produkt höchster Qualität und Tradition.

Geschmackvoll kombinieren

Die Liste der Getränke, mit denen Habanos seit dem Jahr 2000 kombiniert wurden, ist beeindruckend. Neben Spirituosen wie Cognac bieten sich viele weitere an, darunter Armagnac, Brandy, Whisky verschiedenster Art, Tequila und, natürlich, kubanischer Rum. Auch die Liste der passenden Weine ist lang: man findet sowohl Portweine, wie auch Champagner, Sherry, genauso wie viele Rot- und Weißweine renommierter Hersteller. Der delikate Geschmack des jamon iberico, eines ganz speziellen spanischen Schinkens, hat sich als ein ungemein guter Zigarrenbegleiter erwiesen, aber auch feinste Schokoladen bieten sich dafür an. Wenn man bedenkt, das es mehr als 250 verschiedene Habanos von 27 unterschiedlichen Marken gibt, wobei die jedes Jahr gefertigten Spezialitäten noch nicht einmal mitgerechnet sind, und wenn man davon ausgeht, dass viele Aficionados ihre Habanos schon vor Jahren kauften und sich deren Geschmack noch weiter entwickelt hat, dann sind die Kombinationsmöglichkeiten einfach enorm.

Bei einer Kombination ist es wichtig, zwei hochwertige Produkte gleicher Stärke auszuwählen, um sicherzugehen, dass eines davon den Geschmack des anderen nicht überdeckt. Beispielsweise kann man eine geschmacklich kräftige Habano mit einem viele Jahre in einem Eichenfass gelagerten Rum verbinden. Doch auch die Kombination von Gegensätzen kann reizvoll sein, man kann beispielsweise auch eine kräftige Zigarre mit einem leichten Armagnac kombinieren. Manchmal ist es schwierig, zu einer Speise oder einem Getränk, das man wirklich schätzt, eine passende Habano zu finden oder umgekehrt. In diesem Fall wählen Sie doch einfach eine Habano Ihrer Wahl und suchen Sie den Rat eines Fachmannes, wie eben eines Habanosommelier, und probieren Sie seinen Vorschlag aus.

... weiter zu Reifegelagerte Tabakblätter