Quai d’Orsay

Logo Quai d’Orsay

Diese Marke verdankt ihren Ursprung dem Geschmack des französischen Marktes. In den 1970er Jahren kreiert, ist sie nach einer berühmten Straße in Paris am Ufer der Seine benannt. Die Quai d’Orsay-Zigarren werden aus einer im Geschmack leichten, dabei jedoch fein aromatischen Tabakmischung aus Einlage- und Umblättern der Tabakanbauzone Vuelta Abajo gefertigt. Ihre Deckblätter zeichnen sich durch die helleren Farben claro (hellbraun) und colorado claro (mittelbraun) aus. Von dieser wenig bekannten Marke, die überwiegend aus Zigarren mit schlankem Ringmaß bestand, existiert heute nur noch die Corona Claro.

Die Zigarren sind totalmente a mano, tripa larga - vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Stärke:

leicht