Die Welt der Habanos



Eine Habano ist so vielschichtig wie Kuba selbst. Seit über 500 Jahren dient ausschließlich Tabaco Negro Cubano als bestes Rohmaterial für kubanische Zigarren. Das über die Generationen verfeinerte Wissen der Pflanzer hat auch das Endprodukt immer weiter verbessert, das in Hunderten von präzisen Handgriffen entsteht.

HECHO EN CUBA totalmente a mano ist in schnelllebigen Zeiten zum Inbegriff für höchsten Anspruch an Qualität geworden. Wer heute eine echte Habano genießt, der erfreut sich des Nonplusultra aus der Welt der Zigarren. Klicken Sie sich in Ruhe durch die Kapitel, um viel Wissenswertes über Habanos zu erfahren!

Habanos-Marken

Habanos Marken 3D Schaubild

Mehr als zweihundert Jahre sind vergangen, seit die erste Habanos-Marke registriert wurde. Unzählige neue Marken wurden seither in Kuba gefertigt, um den verschiedenen Geschmäckern, Stilen und Gewohnheiten der Aficionados überall auf der Welt gerecht zu werden. Heute gibt es 27 Marken, die unter der geschützten Herkunftsbezeichnung Habanos gefertigt werden (laut dem “Consejo Regulador de la Denominación de Origen Protegida Habanos y otras Tabacaleras Cubanas” - dem Regulierungsbeirat für die geschützte Herkunftsbezeichnung Habanos). Die geschützte Herkunftsbezeichnung Habanos ist reserviert für die besten, qualitativ hochwertigsten Zigarren mit einem Gewicht von mehr als drei Gramm, in Kuba - totalmente a mano – vollständig von Hand gefertigt, nach den vom Regulierungsbeirat vorgegebenen Regeln, umgesetzt durch die kubanische Zigarrenindustrie, gefertigt aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba, die ebenfalls als Herkunftsbezeichnungen geschützt sind.

Eine Übersicht zur "Klassifikation der Stärken" finden Sie innerhalb dieser Website unter der Rubrik Produkte. Bitte klicken Sie dafür hier: Klassifikation der Stärken.

... weiter zu Formate und ihre Maße