Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen oder Anregungen.
Haben Sie uns bereits Nachrichten gesendet und möchten Ihre Einwilligung widerrufen?

 

Datenschutzinformation zur Erhebung Ihrer Daten mit dem Kontaktformular

Verantwortlicher

5TH Avenue Products Trading-GmbH
Schwarzenbergstraße 3-7
D-79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: +49 (0) 7741 - 607 261
Telefax: +49 (0) 7741 - 607 246
E-Mail: info@5thAvenue.de
Internet: www.5thAvenue.de

Geschäftsführer: Heinrich Villiger
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RStV: Christoph A. Puszkar

Link zum Impressum: https://www.5thavenue.de/unternehmen/impressum

Jugendschutzbeauftragte: Manuela Gassmann
E-Mail: manuela.gassmann@5thavenue.de
Tel.: +49 (0) 7741 - 607 275

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
E-Mail: datenschutz@villiger.de
Link zur Datenschutzerklärung: https://www.5thavenue.de/unternehmen/datenschutzerklaerung

Arten der verarbeiteten Daten:
- Name
- E-Mail-Adresse
- Texteingabe Ihrer Anfrage

Zweck der Verarbeitung
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen
- Reichweitenmessung/Marketing

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit: Die Rechtsgrundlage für die Einholung Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO.

Empfänger der Daten
Innerhalb der 5TH Avenue Products Trading-GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese unsere schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen wahren:
Hostingagentur der Website
Rechenzentrumsbetreiber der Website

Dauer der Speicherung
Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Datenschutzrechte der betroffenen Person
Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO der Daten. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber unter datenschutz@villiger.de widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz- Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ergänzende Information zu Ihren Datenschutzrechten: Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei an datenschutz@villiger.de gerichtet werden.