„Habanos Point“ – Ein neues Konzept für den deutschen Tabakwarenfachhandel

Habanos Point Logo (no shadow)

Im Jahr 2004 führte 5THAvenue, der offizielle Alleinimporteur von Habanos für Deutschland, ein neues Fachhandelskonzept unter dem Titel „Habanos Specialist“ in Deutschland ein. Vom Start weg ließ sich dieses Konzept nicht anders als ausgesprochen erfolgreich bezeichnen. Innerhalb kurzer Zeit konnte 5THAvenue die Zielgröße von 70 Geschäften erreichen, die an diesem Konzept teilhaben. Den Habanos Specialists wurde  schnell bewusst, dass sie damit eines der wichtigsten und attraktivsten Produkte noch erfolgreicher verkaufen konnten. Nun, nach sieben Jahren Erfahrung mit diesem Konzept, ist der Zeitpunkt gekommen, eine weitere Gruppe von Fachhändlern mit den Habanos zu identifizieren. Es richtet sich an eine breitere Schicht des Fachhandels, die zwar nicht das umfangreiche Sortiment eines Habanos Specialist führen, die sich aber dennoch Tag für Tag in ihren Geschäften für die Habanos einsetzen.

Rund 150 bis maximal 200 Fachhändler sollen mittelfristig als „Habanos Point“ geführt werden. Ziel ist es die Zusammenarbeit mit unseren Fachhandelkunden noch weiter zu intensivieren und den Handel erfolgreich zu unterstützen. Erkennbar werden sie durch eine Urkunde und entsprechende Aufkleber mit dem von 5THAvenue im Auftrag von Habanos S.A. entwickelten Logo sein. Für gute Produktkenntnisse sorgen entsprechende Seminare, die 5THAvenue ab Oktober 2011 anbieten wird. Im Rahmen dieser Seminare erhalten die ersten Fachhändler auch schon ihre Urkunden als „Habanos Point“.

Die „Habanos Point“-Händler erhalten nach den La Casa del Habano und Habanos Specialists Vorrang bei der Belieferung mit neuen Produkten und Spezialitäten. Eine enge Betreuung durch die 5THAvenue-Außendienstmitarbeiter, schneller Informationsfluss über neue Produkte und deren Verfügbarkeit, sowie wissenswertes rund um die Habanos durch die Zentrale in Waldshut-Tiengen und regelmäßige Unterstützung mit Verkaufs- und Werbematerialien, sind weitere Eckpunkte des Konzepts. Eine Internetseite mit Informationen über dieses Konzept ist in Vorbereitung. Hier erfahren die Endverbraucher auch die Adressen der „Habanos Point“-Händler.