Habanos-Torcedora Gladys Atencio kommt wieder nach Deutschland

Von 13. April bis 18. Juni 2015 wird die kubanische Zigarrenrollerin Gladys Matilde Atencio Araujo aus der Habanos-Manufaktur Heroes de Moncada in Deutschland auf Tournee gehen. Sie präsentiert die Kunst des Zigarrenrollens nach der in Kuba bis heute üblichen, traditionellen Methode „totalmente a mano“, die im Unterschied zu den Fertigungsmethoden in den meisten anderen Ländern ohne halbmaschinelle Unterstützung auskommt.

Wie alle Torcedores, die von Tabacuba und Habanos S.A. ins Ausland geschickt werden, arbeitet sie in der höchsten Kategorie (Kategorie 9) der Zigarrenfertigung. Nur diese Zigarrenroller dürfen auch komplizierte Formate, wie beispielsweise Doppelfigurados oder Prominentes rollen.

In der Manufaktur Heroes de Moncada ist Gladys für die Ausbildung neuer Torcedores verantwortlich. Gleichzeitig ist sie Leiterin der Abteilung für Qualitätskontrolle.
Gladys tourte bereits im Jahr 2011 mit großem Erfolg durch Deutschland. Mit ihrer offenen und sympathischen Art eroberte sie die Herzen der Aficionados im Sturm. Sie präsentierte ihre Kunst der Zigarrenfertigung in Fachgeschäften, Zigarren-Lounges und auf Messen wie der „Gourmet“ in Leipzig oder der „Inter-tabac“ in Dortmund.

 

Den aktuellen Einsatzplan finden Sie hier.